Information

Information

An dieser Stelle informieren Sie die Mitglieder unserer Bürogemeinschaft über aktuelle Entwicklungen, neue Gerichtsurteile und Wissenswertes zu ihren jeweiligen Beratungsschwerpunkten. Eine rechtsgebiets- bzw. themenbezogene Übersicht zu allen hier veröffentlichten Beiträgen finden Sie im Lesesaal.

Wir wünschen Ihnen eine ertragreiche Lektüre!

Sie suchen nach einem bestimmten Thema? Dann nutzen Sie unsere Stichwortsuche:

Erkundigungs- und Nachprüfungspflicht des Maklers

29. August 2010 | Bau- u. Immobilienrecht, Maklerrecht | von Rechtsanwalt Dr. R. Stark

Nach wie vor aktuell ist die Frage, inwieweit der Immobilienmakler verpflichtet ist, Angaben über Wohn- und Nutzflächen, welche er vom Verkäufer erhalten hat zu überprüfen und welche Rechtsfolgen sich bei fehlerhaften Angaben für den Makler ergeben können. Der nachfolgende Beitrag gibt hierzu einen Überblick über die wichtigsten Parameter.

Entmietung ohne Reue

26. August 2010 | Bau- u. Immobilienrecht | von Rechtsanwalt M. Radu

Wenn der Mieter die Wohnung nicht mehr vollumfänglich zum Wohnen nutzt, gleichwohl auf Kündigungsschreiben und Räumungsaufforderung nicht reagiert, kann der Vermieter aus den Umständen auf die Besitzaufgabe schließen und die Wohnung ohne weiteres durch Austausch des Schlosses an sich nehmen. Es liegt dann keine verbotene Eigenmacht vor.

Wahl eines Nichteigentümers als Beirat ?

23. Juli 2010 | Bau- u. Immobilienrecht, Wohnungseigentumsrecht | von Rechtsanwalt Dr. R. Stark

Nicht selten werden Wohnungen in einer Wohnungseigentumsanlage überwiegend von Anlegern gehalten und vermietet. Bewohnt dann beispielsweise der Sohn eines Anlegers die Wohnung und vertritt diesen in der Eigentümerversammlung, kommt mitunter die Frage auf, ob der Sohn – und damit ein Nichteigentümer - auch in den Verwaltungsbeirat gewählt werden kann. Der nachfolgende Beitrag gibt einen Überblick, ob und unter welchen Voraussetzungen die Wahl eines Nichteigentümers in den Verwaltungsbeirat zulässig ist.

Anforderungen an die Betriebskostenabrechnung

21. Juli 2010 | Bau- u. Immobilienrecht | von Rechtsanwalt Dr. R. Stark

Die Erstellung einer ordnungsgemäßen Betriebskostenabrechnung stellt sich für viele Vermieter, Mietverwalter und nicht selten auch Rechtsanwälte als ein schwieriges Unterfangen dar. Der Grund hierfür ist, dass die Rechtsprechung nahezu fortlaufend neue Anforderungen aufstellt. Der nachfolgende Beitrag gibt einen Überblick über die grundsätzlichen und neuesten Anforderungen an eine ordnungsgemäße Betriebskostenabrechnung.

Bundesgerichtshof stärkt die Rechte des Vermieters bei Zahlungsverzug des Mieters

20. Juni 2010 | Bau- u. Immobilienrecht | von Rechtsanwältin C. Beckschäfer

Befindet sich der Mieter für zwei aufeinander folgende Termine mit der Entrichtung der Miete oder eines nicht unerheblichen Teils der Miete im Zahlungsverzug so ist eine fristlose Kündigung des Mietverhältnisses grundsätzlich möglich. Problematisch für den Vermieter sind jedoch die formellen Anforderungen an eine fristlose Kündigung des Mietverhältnisses. Der nachfolgende Beitrag gibt einen Überblick zu den formellen Voraussetzungen auf Grundlage der neuesten BGH-Rechtsprechung.

Prüfungs- und Handlungspflichten des Verwaltungsbeirates

02. April 2010 | Bau- u. Immobilienrecht, Wohnungseigentumsrecht | von Rechtsanwalt Dr. R. Stark

Bemerken Verwaltungsbeiräte etwa bei der Rechnungsprüfung Unregelmäßigkeiten oder Kompetenzüberschreitungen des Verwalters, greift nicht selten Unsicherheit um sich. Was dürfen oder müssen prüfende Beiräte tun und wie viel Zeit steht zur Verfügung, damit Ansprüche der Eigentümergemeinschaft nicht verloren gehen ? Ab wann setzt sich der Beirat bei einem Untätigbleiben selbst der Gefahr einer Haftung gegenüber der Eigentümergemeinschaft aus ? Der nachfolgende Beitrag gibt einen Überblick über die wichtigsten Aufgaben und Verhaltenspflichten des Verwaltungsbeirates.

Nach oben